Frage 30

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, tolles Projekt!

Mit dem Einstellen der neuesten Bilder habe ich dennoch eine Frage:


Die Optik des Betons hat sich doch -wie mir scheint- erheblich verändert, 

und wie ich finde nicht unbedingt zum negativen. Mir scheint, 

dass sich die feinen Anteile über die Zeit aus der Oberfläche 

gelöst haben und jetzt die größeren Körner sichtbar sind? 

Gehe ich recht in der Annahme?

 

Ja, diese Veränderung hat sich in den ersten Jahren tatsächlich

wie von Ihnen wahrgenommen vollzogen.   

 

 Wie ist jetzt die Oberflächenbeschaffeinheit?

 

Ist Seit dem 3. Jahr unverändert aber sicherlich nicht mehr so 

glatt wie beim Einbau der Wände – Vermutlich auch durch den 

jährlichen Frühjahrsputz mittels Hochdruckreiniger

 

Hat sich die Anfälligkeit für die "Ansiedlung" von Algen an der Oberfläche verändert?

 

Mit Algen hatten wir nur im ersten Jahr Probleme, dies lag aber daran, dass wir keine Abdeckung hatten.

Die etwas rauere Oberfläche hat für uns keinerlei negativen Effekte

  

Es wäre schön, wenn Sie mir dazu Auskunft geben könnten.


Danke und Gruß