Frage 20

1) Wie siehts denn aktuell aus mit Oberflächenbeschaffenheit, Dichtheit etc nach rund 9 Jahren?

 

>>> keine negative veränderung immer noch sehr gut (heute bei 28 Grad Wassertemp. machts richtig spass - keinerlei Algenprobleme etc.)


2) Wäre dieses Projekt auch als Naturpool denkbar, also ohne Zugabe von Chlor oder Salz. wir möchten gerne ein Naturpool in Sichtbetonbauweise ausführen und jeder Poolbauer schlägt die Hände über dem Kopf zusammen und rät zur Folgerung (passt für uns aber nicht so gut zusammen Naturpool & Plastikfolie)
unsere geplanten Maße sind 10x5x2,50(müsste bei dieser Tiefe auch eine Dehnungsfuge in der Horizontalen eingeplant werden?)

 

>>> Frage 2 kann ich leider nicht fundiert beantworten, da ich diesbezüglich keine Erfahrung habe >>  Meiner Ansicht nach sollte alles was mit Folie funktioniert in einer WU-Betonausführung auch problemlos funktionieren.

Das Poolbauer die Hände über den Kopf zusammen schlagen ist mir nichts neues - A) haben Sie keinerlei Erfahrung mit dieser Technik und B) verdient hier der Betonbauer mehr und der Folien-Poolbauer eben weniger (Keine Folie und kein verlegen der Folie)