Frage 15

a) Wie ist es mittlerweile mit der Oberfläche, es sind nun ja schon ein paar Jahre her, 
ist es noch rauer geworden.
==>nein unverändert 
 

b) Und was verstehen Sie unter Rau.
==>schwer zu beschreiben. Im Neuzustand war der Beton glatt wie eine Polierte Marmorplatte, jetzt ist das etwas rauer vergleichbar einer immer noch glatten aber nicht polierten Marmorplatte.
Ist aber absolut keine Beeinträchtigung und nicht störend


c) Wie putzen Sie den Poolrand?, 
geht es mit den Üblichen Poolrandreiniger?
==> Da keine Ablagerungen sichtbar sind putzen wir den Rand maximal 1-2 mal in der Saison - es reicht dann mit einem rauen Schwamm kurz den Rand entlang zu fahren (ohne Reinigungsmittel)

d) Reinigen Sie den Pool mit einem Roboter? wie sind die Erfahrungen? 
==>Da es grundsätzlich genügt regelmäßig mit dem Netz Laub etc. von Hand herauszufischen,  nutzen wir keinen Roboter sondern einen kostengünstigeren Barracude Poolsauger 
Poolsauger Barracude Super G+ - Reiniger bei Amazon erhältlich 

Ein Roboter wäre sicherlich schön für den selten Bedarf finde ich ihn aber als unangemessen teuer


e) Laut Betonbauer xxxxxxx braucht es keine Dehnfugen, der pool soll 7,5X 4,0 X 1,6 werden, was meinen Sie dazu?
==>Ich bin kein Betonbauer und kann das Fachlich nicht beurteilen. Ich würde in Abhängigkeit vom Untergrund mit Dehnfugen arbeiten. 
Schöner ist es sicherlich ohne Fugen !!!
Lassen Sie sich doch einfach vom Betonbauer eine Garantie/Bürgschaft geben.


f) haben Sie schon dünne Risse? 
==>Ja wir haben einen Haarriss (schon in der ersten Saison), ab genau dort wo er sein sollten - an einer Dehnfugen  
Der Haarrisse ist tolerierbar und führen zu keinerlei Wasserverlust