Frage 1

Wie kommen Sie mit der Sichtbetonoberfläche zurecht?

 

Nach nunmehr 4 Jahren kann ich sagen, dass der Pool bisher gut funktionierte – Ich bereite meine Pool derzeit für die Saison (2009) vor und habe festgestellt, dass der ursprünglich sehr glatte (Spiegelglatte) Sichtbeton deutlich aufgeraut wurde (Vermutlich wurde durch das im Wasser enthaltene Chlor, Kalk aus dem Beton gelöst). Mal sehen ob das dieses Jahr Auswirkungen auf die Algenbildung hat. ......

 

Für mich klingt es beunruhigend, dass Sie schreiben der Beton sei durch chemische Prozesse aufgeraut worden. Sollte man also doch mit "Kautschuk-Farbe" (was immer das ist) streichen?

 

Was ist die von Ihnen genannte CC-Farbe? Also CC steht für "Chlorkautschuklack" mehr Info unter: http://www.bakolor.de/index.html?/schwimmbadfarbe.html Grundsätzlich sehe ich es so: Mein Pool funktioniert seit nunmehr 4 Jahren (2005-2009). Streichen, Fliesen oder Folie verlegen kann ich dann 201x immer noch - wenn überhaupt nötig (ich glaube aber es wird nicht nötig sein) Da meine Treppe mit Ortbeton gemacht wurde habe ich diese mit CC gestrichen. Das Problem: Die Farbe kann abblättern, neigt zur Blasenbildung etc. (vielleicht habe ich was falsch gemacht - ich weiß aber nicht was) Für die Treppe kann ich sagen ich musste Sie schon 2mal nachschleifen und nachstreichen - Auf der anderen Seite kann ich die Treppe mit der Farbe nicht mehr Fliesen ohne mühseliges Abschleifen (dazu hält die Farbe an vielen Stellen zu gut.) Mit meinem Betonpool bin ich sehr zufrieden - Mit der Gestrichenen Treppe habe ich nur Probleme